Skip to navigation Skip to content

King Kong

Musical von Paul Graham Brown und James Edward Lyons, basierend auf dem Roman von Delos W. Lovelace.
Musik und Songtexte von Paul Graham Brown, Buch von James Edward Lyons (Deutsche Fassung von James Edward Lyons).

Aufregung, Abenteuer, eine Liebesgeschichte und der mysteriöse Kong. Der machtgierige Regisseur Carl Denham, die arbeitslose Filmschauspielerin Ann Darrow und der skeptische Schiffskapitän Jack Driscoll machen sich auf, den sagenumwobenen Kong zu finden. Ihr altersschwacher Schlepper bringt sie von New York zu der düsteren und unheimlichen Schädel-Insel, wo sie in einen Kampf um Liebe und, in letzter Konsequenz, ums Überleben verwickelt werden...

"Riesig" (Der Tagesspiegel)
"Größer kann Musical kaum sein" (blickpunkt musicals)
"Großer Affe, kleines Musical - voller Erfolg"
"Es funktioniert großartig...Off Bühnen dieser Republik, reißt euch nicht nur um dieses Stück, sondern diese Inszenierung! Euer Publikum wird euch danken!" (musicals magazine)

Produktionen:

Uraufführung Kleines Theater Berlin im August 2009
Theater Heilbronn, Juni 2011
Theaterschiff Stuttgart, Dezember 2011
KATiELLi Theater Datteln, Februar 2012
Stadttheater Klagenfurt, April 2012
TS Entertainment Lörrach (regionale Tour), Mai 2012
Kammerspiele Seeb, September 2012
Theater Hof, September 2012

Besetzung:

1 D, 2 H
Orchesterbesetzung: Piano/Keyboard.
Kann bei Bedarf erweitert werden.

Aufführungsrechte: Felix Bloch Erben Verlag, Berlin

In Arbeit

  • Akt mit Geige: Musikalische Komödie, Basierend auf dem gleichnamigen Stück von Noel Coward
  • The Time to Change: Eine musikalische "Quick-Change"-Farce für "identische Zwillinge"